Space & Mobility – PLUS

The team Space & Mobility targets the extension of “traditional” methods and technologies of geoinformatics, like spatial potential analyses, network analyses, spatial statistical methods or overlay techniques, with data-analytical methods of data science for economically and socially relevant questions in an innovative and application-oriented way. A main focus is digitalized and networked mobility in the context of natural environment & health.

Das Team Space & Mobility entwickelt „traditionelle” Methoden und Technologien der Geoinformatik, wie räumliche Potentialanalysen, Netzwerkanalysen, räumliche Statistikmethoden oder Overlay-Techniken, mit Hilfe von Data Science Methoden für wirtschaftsnahe wie auch gesellschaftsrelevante Fragestellungen innovativ und anwendungsnah weiter. Ein Schwerpunkt liegt auf der digitalisierten und vernetzten Mobilität im Kontext Naturraum & Gesundheit. 

PostDoc-Position: Anna Kovács-Győri

Dr. Anna Kovács-Győri is one of the two leaders of the team Space & Mobility. As a geographer, she recently finished her doctoral studies in applied geoinformatics at the Doctoral College GIScience (PLUS), where she investigated how urban form and functions along with various socio-economic factors define and affect the liveability of cities, using various GIS and spatiotemporal analysis methods. At the IDA Lab she focuses on projects at the intersection of the quality of urban life and spatial data science

Dr. Anna Kovács-Győri ist eine der beiden Leiter*innen des Teams Space & Mobility. Als Geografin hat sie kürzlich ihr Doktoratsstudium in angewandter Geoinformatik am Doktoratskolleg GIScience (PLUS) abgeschlossen. Dort untersuchte sie mithilfe verschiedener GIS und raumzeitlicher Analysemethoden, wie urbane Formen und Funktionen zusammen mit verschiedenen sozioökonomischen Faktoren die Lebensfähigkeit von Städten definieren und beeinflussen können. Im IDA Lab konzentriert sie sich auf Projekte an der Schnittstelle zwischen der Qualität des städtischen Lebens und der Geodatenwissenschaft.

PostDoc-Position: Thomas Prinz

Dr. Thoams Prinz is one of the two leaders of the team Space & Mobility. As a geographer / geoinformatician at the University of Salzburg he has special access to spatial data bases and spatial analysis methods. His central research focus is the fundamental development of decision-supporting indicators, especially in the areas of mobility and spatial development. In recent years, he has implemented numerous research projects in the Research Studio iSPACE Smart Settlement Systems with public authorities and companies in the context of sustainable mobility, Alpine construction and site development.

Dr. Thomas Prinz ist einer der beiden Leiter*innen des Teams Space & Mobility. Als Geograph / Geoinformatiker der Universität Salzburg hat er einen besonderen Zugang zu räumlichen Datengrundlagen und räumlichen Analysemethoden. Zentraler Forschungsschwerpunkt ist die fundierte Entwicklung von entscheidungsunterstützenden Indikatoren insbesondere in den Bereichen Mobilität und Raumentwicklung. In den letzten Jahren hat er im Research Studio iSPACE Smart Settlement Systems zahlreiche Forschungsprojekte mit Aufgabenträgern und Unternehmen im Kontext Nachhaltige Mobilität, Alpines Bauen und Standortentwicklung umgesetzt

 

Scroll to top