Communication Technologies – SRFG

The team Communication Technologies is concerned with the application of artificial intelligence and machine learning on communication technologies, which are facing great challenges by new requirements. We try to achieve an intelligent behaviour in the technologies themselves as well as in the execution and evaluation of network measurements.

Die Anwendung von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen auf Kommunikationstechnologien stellt mit ihren neuartigen Anforderungen große Herausforderungen dar. Das Team Communication Technologies zielt darauf ab, intelligentes Verhalten der Kommunikationstechnologien sicherzustellen, sowie bei der Durchführung und Evaluierung von Netzwerkmessungen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen einzusetzen.

Predoc-Position: Christian Maier

DI Christian Maier studied mathematics at the Technical University of Munich and at the Ludwig-Maximilians-University of Munich. In the past, he mainly investigated the application of machine learning methods on network measurements in cellular networks. His current research focuses on performance prediction in wireless and cellular networks, on the application of artificial intelligence to reconfigurable real-time networks and, in general, on machine learning methods for communication technologies.

DI Christian Maier hat an der Technischen Universität München und an der Ludwig-Maximilians-Universität München Mathematik studiert. In der Vergangenheit untersuchte er hauptsächlich die Einsatzmöglichkeiten maschineller Lernmethoden auf Netzwerkmessungen in Mobilfunknetzen. Seine aktuellen Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit Performancevorhersagen in Drahtlos- und Mobilfunknetzen, mit der Anwendung künstlicher Intelligenz auf rekonfigurierbare Echtzeitnetzwerke und im Allgemeinen mit maschinellen Lernmethoden für Kommunikationstechnologien.

Scroll to top